AKDB aktuell Mai 2016

11.05.2016

Bürgerservice-App – immer Up-to-date mit Push-Nachrichten

Mit der Bürgerservice-App steht Kommunen ein Instrument zur Verfügung, um alle relevanten Informationen zu kommunizieren – über mobile Dienste für Bürger und Tourismus. Jetzt ist die App durch eine neue Funktion noch ein Stück effektiver geworden.

Mittels der neuen Push-Funktion erhalten Nutzer ab sofort aktuelle Nachrichten direkt auf ihr Endgerät, ohne von sich aus aktiv suchen zu müssen. Dabei wählt der User aus, über welche Themenbereiche er Informationen, Ankündigungen oder Einladungen auf sein Handy oder Tablet bekommen möchte: zum Beispiel über Eilmeldungen zu Straßensperren, über Veranstaltungshinweise oder über Newsticker.

Über eine Verwaltungsoberfläche  können die Kommunen Push-Meldungen selbst einpflegen, absetzen und alle gesendeten Push-Nachrichten anzeigen. Jeder Nutzer entscheidet also selbst, was für ihn besonders nützlich und relevant ist. Er kann jeden einzelnen Kanal aktivieren oder deaktivieren. Damit sind Bürger und Besucher immer auf dem neuesten Stand und können sich aktiv am Leben in ihrer Kommune beteiligen. Weitere Informationen zur Bürgerservice-App finden Sie hier.