AKDB aktuell April 2015

27.04.2015

OK.PWS Version 3.9 mit neuem Funktionsumfang

Das AKDB-Fachverfahren OK.PWS verbindet Vorteile eines autonomen Personalmanagementsystems mit zahlreichen Leistungen einer Rechenzentrumslösung und erleichtert das moderne Personalmanagement. Den Kunden werden jetzt mit der aktuellen Version 3.9 umfangreiche Neuerungen zur Verfügung gestellt.

Eine wichtige Änderung stellt zum Beispiel die Neuentwicklung der Zugriffsberechtigung auf Bewerbungsunterlagen in der Fachanwendung Bewerberverwaltung dar. Künftig kann die Systemadministration im Dateisystem einmalig für jede Organisationseinheit Ablageordner anlegen und entsprechend berechtigen. So können gezielt und flexibel Berechtigungen für einzelne Personen, Teams oder Abteilungen eingerichtet werden.

Eine weitere neue Funktion gibt es in der Fachanwendung Kosten in Verbindung mit den neuen Fachanwendungen und Auswertungsmöglichkeiten zum Thema CAP PERSONAL. Der neue Dialog "Stellendurchschnittskosten" unterstützt Anwender bei der Hochrechnung von nicht- oder teilbesetzten Stellen. Mit dem CAP Controlling Cockpit können dann verschiedene Szenarien ausgewertet werden.

Für weitere Informationen zu den neuen CAP-Fachanwendungen stehen Ihnen Ihre regional zuständigen Vertriebsberater gerne zur Verfügung.