20.05.2014

Aktuelle Seminar-Tipps Mai 2015

Weitere Workshops zu IT-Sicherheit und Datenschutz

IT-Sicherheit und Datenschutz haben beim Einsatz moderner Software in der Kommunalverwaltung höchste Priorität. Rechtliche Grundlagen hierzu sind unter anderem die BSI-Grundsatzkataloge, das Datenschutzgesetz und diverse Verwaltungsvorschriften. Der Bayerische Kommunale Prüfungsverband kontrolliert die Einhaltung der Vorschriften in jeder Kommune regelmäßig.

Eintägige Workshops vermitteln einen Überblick über die Grundlagen und Problemfelder der IT-Sicherheit und des Datenschutzes. Sie zeigen dabei Wege, die rechtlichen Vorgaben umzusetzen. Zentrale Themen sind: IT-Grundschutz
nach BSI, sichere Konfiguration von Server und Clients, Berechtigungskonzepte,  Backup- und Recovery-Strategie sowie  Notfallmanagement. Der Dozent, Datenschutzbeauftragter nach § 4 BDSG, verfügt über langjährige Erfahrungen auf diesem Gebiet.

Die nächsten Termine: 24. Juni in München und 1. Juli in Würzburg!
Da die Resonanz unter den Teilnehmern hervorragend ist, melden Sie sich am besten noch heute online an, auf www.akdb.de im Bereich Fortbildung unter der Seminarnummer win17.

Diese Investition lohnt sich sicher!