AKDB aktuell März 2015

25.03.2015

Techniktage als IT-Innovationsmotor

Die Techniktage stehen vor der Tür! In der gemeinsamen Veranstaltungsreihe von AKDB und LivingData informieren Referenten kommunale IT-Profis zu neuen Trends, Technologien, Server- und Betriebssystemen sowie Anwendungen in der Kommune. Eine Pflichtveranstaltung für alle IT-Verantwortlichen.

Besuchen Sie die Techniktage. Die Veranstaltungsreihe von AKDB und LivingData GmbH läuft in den nächsten Wochen in allen bayerischen Regierungsbezirken an und findet einmal auch in Ihrer Nähe statt. Ein Pflichttermin für kommunale IT-Spezialisten.

Besonderer Fokus der kostenfreien Veranstaltungsreihe: die Anforderungen an die Sicherheit sensibler Daten im öffentlichen Umfeld. Auf den Techniktagen, die in den nächsten Wochen in allen bayerischen Regierungsbezirken anlaufen, erläutern Experten von AKDB und LivingData, worauf es ankommt und stellen dabei praxistaugliche Lösungen vor, die das Datenschutz- und Datensicherheitsniveau zielgerichtet verbessern können.

Die kommunale IT muss natürlich weit mehr können, als nur den reibungslosen Grundbetrieb in der Behörde sicherzustellen. Aktuelle IT-Trends wie Cloud-Computing, Outsourcing, und mobile Anwendungen helfen dabei, immer komplexer werdende Abläufe in den Fachämtern zu optimieren und die Kommunikation mit Bürgern und anderen Verwaltungen zu vereinfachen. Bestes Beispiel: Cloudspeicher-Lösungen, mit denen sensible und vertrauliche Dateien einfach und sicher gespeichert, geteilt oder teamübergreifend bearbeitet werden können, um medienbruchfrei und standortunabhängig zusammenzuarbeiten.

Weitere Themen: Welche Vor- und Nachteile bringen unterschiedliche Bereitstellungsformen und Servicemodelle beim Cloud Computing mit sich? Gibt es beim Outsourcing für Kommunen einen beschreitbaren Königsweg? Was bringt Windows 10 und wie wird es das Arbeiten in der Kommune verändern?

Weiterhin erhalten die Veranstaltungsbesucher Informationen über aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Betriebssysteme/Datenbanken und lernen neue praxiserprobte Server- und Backupkonzepte kennen. Profunde Kenner der kommunalen Informationstechnik zeigen, wie einfach es sein kann, einen kommunalen Webauftritt auf den neuesten Stand zu bringen und ihn auch aktuell zu halten.

Den Auftakt bildet am 16. April 2015 die Veranstaltung im Augsburger Fujitsu-Werk. Details dazu, weitere Termine, Abläufe und Veranstaltungsorte zu den Techniktagen finden Sie wie immer auf www.akdb.de/veranstaltungen. Die AKDB freut sich auf viele Teilnehmer!