AKDB aktuell Januar 2015

28.01.2015

IT-Quick-Check: Wie sicher ist Ihre IT?

Ein weiteres Projekt der Innovationsstiftung Bayerische Kommune unterstützt Kommunen dabei, ihr Datenschutz- und Datensicherheitsniveau zielgerichtet zu verbessern. Mit dem "Quick-Check Datensicherheit und Datenschutz" können Kommunen anhand einer kostenlosen Checkliste eine Selbsteinschätzung ihrer IT-Sicherheit durchführen.

Mit einer Checkliste können sich Kommunen eigenständig einen Überblick über den Status ihrer wichtigsten sicherheitsrelevanten Bereiche verschaffen.

Wo steht eine Kommune beim zentralen Thema Datenschutz und Datensicherheit? Das bayerische Datenschutzgesetz trifft dafür grundsätzliche Vorgaben, um eine gesetzeskonforme Datenverarbeitung sicherzustellen. Wie diese rechtlichen Vorgaben in die Praxis umgesetzt werden, bleibt im Wesentlichen der einzelnen Kommune überlassen.

Das Projekt Quick-Check bietet nun die Möglichkeit, sich mit einer weniger als 100 Punkte umfassenden Liste einen schnellen und systematischen Überblick über den Status der wichtigsten sicherheitsrelevanten Bereiche in einer Kommune zu verschaffen. Angesichts der Vielzahl rechtlicher, technischer und organisatorischer Anforderungen an Kommunen erhalten diese mit Hilfe der Checkliste die Sicherheit, keine wesentlichen Gesichtspunkte übersehen zu haben.

Der Quick-Check wurde im Auftrag der Innovationsstiftung Bayerische Kommune vom IT-Sicherheitsberater Sascha Kuhrau erstellt.