AKDB aktuell Dezember 2019

Qualität und Effizienz: Seminarprogramm für das erste Halbjahr 2020

Das neue Seminarprogramm der AKDB für das erste Halbjahr 2020 ist erschienen! Es umfasst ein umfangreiches und vielseitiges IT-Fortbildungsangebot für nahezu alle Aufgabenbereiche der Kommunalverwaltung.

Der neue Seminarkatalog der AKDB ist erschienen.

Kommunen wollen die im Kontakt mit Bürgerinnen und Bürger entstehenden Verwaltungsprozesse möglichst effizient und kundenfreundlich abwickeln. Hierzu gehört eine anwenderfreundliche und funktionale Software. Außerdem müssen alle Anwenderinnen und Anwender in der Kommunalverwaltung fachlich kompetent und im Umgang mit neuesten Technologien und Software-Lösungen gut geschult sein.

Daher passt die AKDB ihr Schulungsangebot ständig den Anforderungen und Bedürfnissen der Schulungsteilnehmer an. So gibt es etwa im Bereich Personalwirtschaft eine strukturelle Änderung. Die bisher jeweils eintägigen Seminare zu den Themen Einstieg in die Zulagen- und Abzugssteuerung über OK.PWS sowie Erstellen von Auswertungen über OK.PWS werden künftig durch nur noch ein (dafür aber zweitägiges) Seminar ersetzt.

Auch für die Anwendung der Software OK.JUS für Jugend und Soziales gibt es Neuerungen: Themen zur Pflege im Sozialwesen wurden beispielsweise in einem Seminar zusammengefasst: OK.JUS – Verwaltung von Pflegestellen. Hier lernt man, wie man mit diesem Verfahren komfortabel die Pflegestellensuche bedient, neue Pflegestellen anlegt, den Pflegestellen-Vorgang Vollzeitpflege und Tagespflege erstellt und diesen unter Berücksichtigung der relevanten Programmfunktionen bearbeiten kann.

Das kontinuierliche Angebot an Webinaren ergänzt die Präsenzschulungen. In den Webinaren werden zum einen Spezialthemen vermittelt, zum anderen können sie theoretische Inhalte einer Präsenzschulung ersetzen. Diese Form der Wissensvermittlung und -aneignung erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Das Angebot an Webinaren wird daher fortlaufend in verschiedenen Fachbereichen ausgebaut. Es haben sich mittlerweile ganze Webinar-Reihen etabliert, beispielsweise das Webinar zum Bürgerbüro-Arbeitsplatz im Einwohnerwesen. Im Finanzwesen gibt es mehrteilige Serien zu den Themen Anlagenbuchhaltung und Doppik. Auch Neuerungen beim Betriebsrentenstärkungsgesetz und Webinare im Bereich des Standesamtswesens stoßen auf großes Interesse.

Die Webseite der AKDB informiert im Bereich Fortbildung tagesaktuell über das Seminarangebot und entsprechend über anstehende Webinare. Interessenten können sich ganz einfach und bequem über die AKDB-Webseite anmelden. Neben der Online-Anmeldemöglichkeit steht dort auch der Seminarkatalog als pdf-Datei zur Verfügung. Die Print-Version des Seminarkatalogs wurde bereits an die Kunden versandt.