AKDB aktuell Juni 2019

Servicecenter Finanzwesen – noch flexibler in seinen Leistungen

AKDB-Kunden nutzen bereits die Vorteile, komplette Aufgabengebiete ihrer Finanzverwaltung an das Servicecenter Finanzwesen zu übertragen. Kompetent und zuverlässig übernehmen die Experten der AKDB die Sachbearbeitung – quasi als Teil der Verwaltung. Doch wer unterstützt bei einem temporären Engpass?

Jede Behörde kennt das: Wegen Personalausfällen können Arbeiten und Aufgaben nicht erledigt werden. Durch Urlaubs-, Krankheits- oder andere Fehlzeiten entstehen Arbeitsspitzen, die ausgeglichen werden müssen. Jetzt ist schnelle Hilfe gefragt!

Lösung = Servicecenter Finanzwesen

Zusätzlich zu den etablierten Leistungen bietet die AKDB in genau diesen Fällen effektive Unterstützung an – und zwar in der Verwaltung vor Ort oder auch remote über Fernbetreuung. Die spezialisierten Kundenservicemitarbeiter gewährleisten eine reibungslose Fortführung aller anfallenden Arbeiten. Genau solange der Bedarf besteht.

Welche Leistungen beinhaltet das neue Angebot?

Das Angebot deckt das vollständige Aufgabengebiet in der Finanzverwaltung ab, sowohl in der Buchhaltung als auch in der Veranlagung. Die AKDB unterstützt bei diesen Aufgaben:

  • Erstellung von Anordnungen
  • Verbuchung der Besoldung
  • Verarbeitung der Eingangsschnittstelle OK.FIS (Übernahme von Buchungswerten aus vorgelagerten Verfahren)
  • Verbuchung von Kontoauszügen
  • Bearbeitung der Bankeinzüge und DTA-Auszahlungen
  • Erstellung des Tagesabschlusses
  • Durchführung der Forderungsüberwachung
  • Bearbeitung der laufenden Veranlagungsfälle
  • Durchführung der Jahresabrechnung von Verbrauchsgebühren
  • Erstellung der Finanzstatistiken
  • Erfassung der Haushaltsplandaten
  • Durchführung der Jahresrechnung
  • Bearbeitung der Anlagenbuchhaltung

Die AKDB stellt allen Interessenten neuen Leistungen in Form von Webinaren vor: zur Webinaranmeldung. Weitere Informationen zum Servicecenter Finanzwesen. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an: servicecenter.finanzwesen@akdb.de