Neuigkeiten

Im Bereich Aktuelles finden Sie  Neuigkeiten, unseren Newsletter, unsere Kundenzeitschrift und Presseinformationen

 

Neuigkeiten

17.03.2016

Im Interview: Torsten Frenzel erläutert auf der CeBIT 2016 die Vorteile des Bürgerterminals. Mehr

16.03.2016

Vor dem Hintergrund der Länderkooperation zwischen dem Freistaat Bayern und dem Land Hessen im Bereich der eGovernment-Basisdienste übernehmen die AKDB und die ekom21 die technische Bereitstellung und den Betrieb der Basisdienste. Sie sollen die Grundlage für eGovernment-Angebote von Landes- und Kommunalbehörden in Hessen bilden. Mehr

09.03.2016

Gelungener Start der CeBIT: Mit digitalen Servicekonten für Bürger und Wirtschaft präsentiert die AKDB Anwendungen für erfolgreiches eGovernment in Verbindung mit dem Personalausweis. Staatssekretär Klaus Vitt, Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik, zeigte sich beeindruckt von den vielfältigen und praxiserprobten Anwendungen der AKDB. Mehr

04.03.2016

Die AKDB zeigt auf der CeBIT 2016 neue bürgerfreundliche Verwaltungsdienstleistungen. Am Stand des Bundesinnenministeriums können sich Messebesucher unter anderem von den Möglichkeiten digitaler Servicekonten für Bürger und Wirtschaft überzeugen – am Beispiel der Online-Anwendung Wohnungsgeber-Bestätigung sowie der medienbruchfreien Außerbetriebsetzung und Wiederzulassung (i-Kfz). Mehr

19.02.2016

Bei der Auswahl von IT-Lösungen geht es heute nicht mehr nur um Funktionalität. Fast jede in einer Behörde verwendete Anwendung kann entweder autonom vor Ort, im Rechenzentrum eines Dienstleisters, Stichwort "Software-as-a-Service", oder als Mischform aus beiden Architekturen betrieben werden. Lassen Sie sich auf den Techniktagen über aktuelle Entwicklungen und optimale Lösungen für sämtliche... Mehr

18.02.2016

Der AKDB-Vorstand, Alexander Schroth und Rudolf Schleyer, im Gespräch mit dem Chefredakteur der Bayerischen Staatszeitung, Ralph Schweinfurth, über aktuelle Themen im eGovernment, über Datenschutz und Datensicherheit sowie über neue Produkte für Kommunen. Mehr