News der AKDB

21.11.2014

Vitako-Vorstand gewählt

Der neu gewählte Vitako-Vorstand: Prof. Dr. Andreas Engel (KDN), William Schmitt (KIVBF), Dr. Johann Bizer (Dataport), Peter Kühne (Lecos GmbH), Alexander Schroth (AKDB), Reinhold Harnisch (krz), Bernd Landgraf (Itebo), von links nach rechts. Foto: Vitako e. V.

Die Vitako, die Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister, hat auf ihrer Mitgliederversammlung in Lemgo turnusgemäß einen neuen Vorstand für die kommenden drei Jahre gewählt. Als Vorstandsvorsitzender bestätigt wurde Peter Kühne (Lecos GmbH, Leipzig), seine Stellvertreter sind Reinhold Harnisch (Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg/ Lippe, krz) und William Schmitt (Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, KIVBF).

Eine Veränderung gibt es bei den vier weiteren ordentlichen Vorstandsmitgliedern: Als neues Mitglied wurde Andreas Engel (IT-Leiter Stadt Köln und KDN-Geschäftsführer) in den Vorstand gewählt. Das bisherige Vorstandsmitglied Rolf Beyer (Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg, KDO) schied auf eigenen Wunsch aus. In den Vorstand wiedergewählt wurden Alexander Schroth (AKDB), Johann Bizer (Dataport) und Bernd Landgraf (ITEBO GmbH).