News der AKDB

10.12.2014

Maßgeschneiderte Schulungen für moderne Kommunen

Für eine erfolgreiche, moderne Kommunalverwaltung werden Bürgernähe und Dienstleistungsorientierung immer wichtiger. Das erfordert eine permanente Fortbildung von Verwaltungsmitarbeitern in Fachverfahren und IT-Systemen. Die AKDB als bundesweit führender IT-Dienstleister präsentiert jetzt das aktuelle Seminarprogramm für das erste Halbjahr 2015.

Der neue AKDB-Seminarkatalog für das erste Halbjahr 2015 ist erschienen.

Die Softwarelösungen der OK-Produktfamilie machen Kommunalverwaltungen fit für die Zukunft des eGovernments. Das aktuelle Seminarprogramm mit weit über 600 Kursen an Schulungsstätten in allen Regionen Bayerns bietet im ersten Halbjahr 2015 maßgeschneiderte, praxisnahe und preiswerte Lösungen für alle kommunalen Fachbereiche. Schulungen bei der AKDB sind so ein wichtiger Beitrag für den persönlichen Erfolg der kommunalen Mitarbeiter und ihrer gesamten Verwaltung.

Neben der Ausweitung des Kursangebots, unter anderem im Finanzwesen, sind zahlreiche Praxis-Workshops zur neuen Verfahrensverwaltung sowie zur Dokumentenverwaltung im Einwohnerwesen Schwerpunkte des Programms. Im Bau- und Grundstückswesen/GIS wurde das Angebot neu strukturiert und durch Infoseminare zur Einführung und Nutzung von ALKIS® und den neuen Geobasisdaten ergänzt. Ab sofort steht das neue Seminarangebot, das laufend ergänzt wird, auf www.akdb.de im Bereich Fortbildung für Online-Buchungen zur Verfügung. Parallel dazu wurden auch die Seminarkataloge an alle AKDB-Kunden verschickt.

Weit über 6.000 Schulungsteilnehmer im zu Ende gehenden Jahr 2014 sind für die AKDB Bestätigung und Ansporn, die Qualität ihres Angebots künftig weiter zu optimieren. Anregungen und Kritik – am einfachsten per eMail an seminaranmeldung@akdb.de – sind wertvolle Quellen, um immer besser zu werden. Die AKDB reagiert auf individuelle Wünsche mit zusätzlichen Kursterminen, spezifischen Seminarschwerpunkten oder Inhouse-Seminaren in der Verwaltung.