News der AKDB

AKDB holt Gold bei den eGovernment Awards 2017

Zum wiederholten Mal wurde die AKDB am 27.9.2017 im Berliner Hotel Adlon zum herausragenden Unternehmen in der Kategorie "Kommunale Lösungen" gekürt. Über 3.000 Leser des Fachmagazins eGovernment Computing stimmten ab.

Dr. Florian Kunstein, Leiter der Abteilung Vertrieb und Marketing bei der AKDB, nimmt in Berlin die Auszeichnung entgegen.

Die AKDB, führender Anbieter von Kommunalsoftware in Deutschland, ist am 27.9.2017 in Berlin bei den eGovernment Computing Readers' Choice Awards 2017 mit Gold in der Kategorie "Kommunale Lösungen" ausgezeichnet worden. Über 3.000 Leser des Fachmagazins eGovernment Computing hatten ihre Favoriten aus zehn unterschiedlichen Kategorien ausgewählt. Den Preis übergab Chefredakteur Manfred Klein bei einem Festakt im Hotel Adlon in Berlin. Anwesend waren hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft.

"Wir freuen uns besonders über diese Auszeichnung, weil sie von den Lesern kommt. Direkt von Bürgermeistern, Kämmerern, kommunalen IT-Profis", sagte Dr. Florian Kunstein, Leiter der Abteilung Vertrieb und Marketing bei der AKDB, der den Preis entgegennahm. "Der Preis ist eine Bestätigung unserer Unternehmens- und Produktphilosophie: Wir wollen den Alltag von Kommunen deutlich vereinfachen. Und natürlich dem Bürger einen schnellen Service bieten. Unser Ziel ist die digitale Verwaltung völlig ohne Medienbrüche – dank integrierter Lösungen."

Die eGovernment Computing Readers' Choice Awards werden jedes Jahr durch die Vogel-IT Medien GmbH vergeben – in den Kategorien eAkte, ePayment, Finanz-Management, Personal-Management, Dienstleister & Berater, Kommunale Lösungen, Geografische Informationssysteme, Identität und Sicherheit, Rechenzentren, Cloud & Infrastruktur.