Neuigkeiten

Im Bereich Aktuelles finden Sie  Neuigkeiten, unseren Newsletter, unsere Kundenzeitschrift und Presseinformationen

 

Neuigkeiten

Personalmangel? Servicecenter Finanzwesen!

In der sparsam besetzten Finanzverwaltung der Gemeinde Ottensoos ist Ende letzten Jahres das passiert, wovor jede kleinere Kommune sich fürchtet: die Mitarbeiterin, die auch für Steuerveranlagung und Verbrauchsgebühren zuständig war, wurde krank. Für längere Zeit. Zum Glück konnte sich der Geschäftsleiter noch an seinen Besuch am Messestand der AKDB erinnern. Und an das Angebot des Servicecenter...

Weiterlesen

TVöD-Tariferhöhung: Umsetzung mit den Septemberabrechnungen

Die diesjährige Tarifrunde im öffentlichen Dienst bescherte den mehr als zwei Millionen kommunalen Beschäftigten eine spürbare Erhöhung ihrer Entgelte – abhängig von Entgeltgruppe und -stufe ab März 2018 im Durchschnitt um 3,19 Prozent, ab April 2019 nochmals um 3,09 Prozent und ab März 2020 um weitere 1,06 Prozent. Nun wollen alle Beschäftigten wissen: Wann erfolgen die Nachzahlungen?

Weiterlesen

Erfolgreicher Sommer für das Geschäftsfeld Verkehrswesen

Mit dem Produktivstart von OK.VERKEHR im sächsischen Landkreis Leipzig sowie der Neukundengewinnung der niedersächsischen Stadt Delmenhorst gelang dem AKDB-Geschäftsfeld Verkehrswesen in der zweiten Jahreshälfte ein Auftakt nach Maß.

Weiterlesen

Richtig wählen!

7 Tipps: Was Sie bei der Wahl einer neuen Wahlsoftware beachten sollten. Wenn es um Wahlen geht, wünschen sich Kommunen vor allem eines: eine sichere, leicht zu bedienende Software, mit der man schnell und unkompliziert Wahlergebnisse erfassen, weiterleiten und grafisch aufbereiten kann. Hier sind ein paar Fragen, die bei der Entscheidungsfindung helfen.

Weiterlesen

Was tun, wenn Bürger nach ihren Daten fragen?

Die Aufregung in den Rathäusern und Landratsämtern war groß, kurz vor dem 25. Mai. Was war konkret zu tun, um der Datenschutz-Grundverordnung zu genügen? Viele Kommunen haben diese Aufgabe einem externen Datenschutz-Experten übergeben. Einer von ihnen ist Sascha Kuhrau, er berät im Auftrag der neu gegründeten GKDS. Wir haben ihn gefragt, was er in den letzten Wochen in der Praxis erlebt hat und...

Weiterlesen

Volle Transparenz bei Einnahmen und Ausgaben im Jugendamt

In immer mehr Jugendämtern ist OK.JUS im Einsatz. Dank der neuen bidirektionalen Online-Schnittstelle zum Finanzverfahren haben die Sachbearbeiter zu jeder Zeit völlige Transparenz über Einnahmen und Ausgaben. Und mehr Sicherheit.

Weiterlesen