Über 700 Besucher aus allen Bereichen der Kommunalverwaltung haben entscheidend zum Gelingen des neuen Veranstaltungsformats beigetragen.
Im MVG-Museum, inmitten historischer Arbeitsfahrzeuge, Straßenbahnen und Busse, präsentierten die AKDB und ihre Ausstellungspartner auf über 5.000 Quadratmetern in Foren und, passend zum Ambiente, in Themenbussen genau die Themen, die Kommunen bewegen.
Die bisherigen Rückmeldungen lassen auf eine hervorragende Resonanz bei den Besuchern schließen, sodass wir bereits jetzt das nächste AKDB Kommunalforum im Herbst 2016 planen.